Israel News Week Geplatzte Einwandererträume

Geplatzte Einwandererträume im Vergeich: USA: Vom Tellerwäscher zum Millionär DE: Als Tellerwäscher Millionär

Geplatzte Einwandererträume im Vergeich:
USA: Vom Tellerwäscher zum Millionär
DE: Als Tellerwäscher Millionär


Und Israel: Vom Millionär zum Tellerwäscher, aber immer noch Zionist!

Israel News Week So kämpfte IDF in Gaza 2014

Colonel Richard Kemp, Commander British Army, ist seit Jahren ein Fürsprecher Israels – auch bei den Vereinten Nationen. Mit der High Level Military Group legt er gerade einen Bericht vor zum Gaza-Krieg 2014 ( PDF, 80 Seiten ).

Israel News Week Paris – New York – Israel

Israel 24 7

Abgestumpft von den täglichen Messerstechereien möchte ich nur mal so in Erinnerung halten, wie es sich mit dem Terror in Israel verhält. Ja, es gab heute wieder Raketenangriffe aus dem Gaza-Streifen.

Israel News Week TV-Tipp: Das Grindelviertel

Das Grindelviertel: Kaum ein anderer Stadtteil Hamburgs vereint Vielfalt und Geschichte auf so engem Raum. Zwischen Universität, Dammtor und Hallerstraße treffen Studenten auf gut betuchte Hanseaten, man findet buntes Stadtleben und neu belebte jüdische Kultur. Es ist auch ein Viertel der Superlative. Die größte Universität der Stadt, das ehemalige jüdische Zentrum des Nordens und die ersten Wohnhochhäuser Deutschlands, all das gehört zum Grindelviertel.

Mittwoch, 02. Dezember 2015, 18:15 bis 18:45 Uhr, und in der Mediathek vom NDR als Download.

Israel News Week Shana Tova

Israel News Week Sinklöcher am Toten Meer

Jedes Jahr sinkt der Wasserstand des Toten Meeres um einen Meter. Weil der zum Meer fließende Jordan angezapft wird, ist keine Besserung in Sicht. Für den Tourismus ist das schlecht. Doch noch schlimmer sind die Sinklöcher rund um das Gewässer, berichtet Richard C. Schneider für die ARD aus Tel Aviv: tagesschau.de/ausland/videoblog/zwischen_mittelmeer_und_jordan/israel-381.html

Israel News Week Wir trauern um Philipp Mißfelder

www-philipp-missfelder-de

www-philipp-missfelder-de

Philipp Mißfelder, der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ist überraschend in der Nacht von Sonntag auf Montag gestorben. Der 35-Jährige hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Philipp Mißfelder war seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages und seit 2009 außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Von 2002 bis 2014 führte er die Junge Union Deutschlands als Vorsitzender.

Wir sind bestürzt, fassungslos und traurig. In unseren Gedanken sind wir bei seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion verliert einen ihrer profiliertesten Außenpolitiker und ich persönlich einen Freund, der mich auf vielen meiner Reisen begleitet hat.

Philipp Mißfelder war ein überzeugter Freund Israels. Mit großem Engagement setzte er sich für die transatlantischen Beziehungen ein. Außerdem war er ein ausgewiesener Kenner der Situation in Osteuropa und in Russland. Darüber hinaus verfügte er über herausragende Kontakte in Asien. [ Volker Kauder ]

Der gebürtige Gelsenkirchener starb in der Nacht zum Montag (13.7) völlig unerwartet an einer Lungenembolie.